NEWS

  
 MEET ixmid
 20.03.2018
 10:00 - 16:00 Uhr
   

 Freuen Sie sich auf
 Neuheiten und innova-
 tive Produktlösungen,
 Vorträge, intensive
 Workshops und Tipps zu
 ixserv und ix.connect!

 Melden Sie sich jetzt an:
 Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 


 

 Neuer Standard LDT 3.0

 Ab Januar 2018 treten
 die von der KBV ange-
 kündigten Änderungen
 im Bereich der LDT
 Kommunikation offiziell
 in Kraft. Bitte beachten
 Sie, dass Sie ab dem
 01.01.2018 den neuen
 LDT 3.0 Standard
 verwenden müssen!

 Wir stehen Ihnen zu
 diesem Thema als
 Partner beratend zur
 Seite. Informieren
 Sie sich bei uns:

 Informationen zu LDT 3.0

 


 
 ix.connect
 verbindet die Arztpraxis
 mit dem Labor!

 Aufträge und Befunde
 werden elektronisch
 kommuniziert!

 Schnell, nahtlos
 und mit Qualität!
 
 www.ixconnect.com
 



 osmgruppelogo2

 Produktinformationen,
 Anwenderberichte und
 Veranstaltungshinweise
 der OSM GRUPPE
 finden Sie hier:

 www.osm-gruppe.de
 

 

AUFtragskommunikation

Die Auftragskommunikation von ixserv ist ein effizientes Werkzeug zur Unterstützung des klinischen Workflows. Dafür sorgen vor allem die einfache Bedienbarkeit und die schnelle Einführbarkeit bei den Anwendern.

Für die einzelnen Stationen (Klinische Chemie, Mikrobiologie, Hämatologie, Radiologie etc.) können verschiedene Anforderungsbelege definiert werdern. Die Leistungskataloge beruhen dabei auf den Stammdaten der jeweiligen Abteilungssyteme.

Der ixserv Web-Client stellt die möglichen Anforderungen übersichtlich auf dem Bildschirm dar, angelehnt an heute übliche Anforderungsbögen. Die Anwender wählen in gewohnter Weise durch Ankreuzen die notwendigen Untersuchungen aus. Die Übertragung an die leistungserbringenden Systeme, zum Beispiel an Laborinformationssysteme, erfolgt automatisch über standardisierte Schnittstellen.

 

Anforderungsmaske
 

Order-Entry-Modul Labor
 

Je nach medizinischer Aufgabenstellung können individuelle Anforderungsprofile realisiert werden. Bereits getätigte Anforderungen können in ixserv abgerufen werden. Somit werden unnötige Anforderungen vermieden. Eine zeitliche Steuerung der Anforderungen ist ebenfalls möglich.

Die Kommunikation zu mehreren leistungserbringenden Systemen parallel, auch in verschiedenen Formaten, ist eine der weiteren Stärken von ixserv.4.